Aktuelles

Mindestlohnerhöhung auf 8,84 Euro

19.03.2017

Die Mindestlohnanpassungsverordnung ist am 1. Januar 2017 in Kraft getreten. Damit steigt der Mindestlohn von 8,50 € brutto auf 8,84 € brutto pro Zeitstunde an.

Der Mindestlohn gilt für alle Arbeitnehmer im Gastgewerbe über 18 Jahren. Für Jugendliche unter 18 Jahren ohne abgeschlossene Ausbildung gilt der allgemeine Mindestlohn nicht.

Ferner gilt der allgemeine Mindestlohn nicht für Auszubildende nach dem Berufsbildungsgesetz.  

Der Mindestlohn gilt jedoch für Schüler, wenn sie 18 Jahre oder älter sind oder bereits über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen.

weiterlesen...