Aktuelles

Neuerungen im Jugendschutzgesetz ab 01.01.2018

18.09.2017

Seit dem 01. Januar 2018 gelten im Jugendschutzgesetz neue Bestimmungen für alkoholische Getränke.

In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen

  • Bier, Wein, weinhaltige Getränke oder Mischungen von Bier, Wein, weinähnlichen Getränken oder Schaumwein mit nichtalkoholischen Getränken an Kinder oder Jugendliche unter 16 Jahren,
  • andere alkoholische Getränke oder Lebensmittel, die andere alkoholische Getränke in nicht nur geringfügiger Menge enthalten, an Kinder oder Jugendliche


weder abgegeben noch darf ihnen der Verzehr gestattet werden.
Jugendschutzgesetzaushang A4-Format zum Download