Zertifizierung GreenSign

Der grüne Weg - GreenSign das Nachhaltigkeitssiegel für Hotels

Nachhaltigkeit ist die zentrale Maxime einer verantwortungsvollen Unternehmensführung im 21. Jahrhundert. Der Weg zur Nachhaltigkeit bietet dabei viele Perspektiven für Hoteliers ihr soziales, ökonomisches und ökologisches Handeln und Verantwortungsbewusstsein Ausdruck zu verleihen.

Mit GreenSign bietet InfraCert Hoteliers ein integriertes Prüfsystem, das ökologische, soziale und ökonomische Aspekte der Hotelführung strukturiert evaluiert und dokumentiert. Das Prüfsystem ist praxisnahe und durch sein Fünfstufenkonzept zur Auszeichnung der Nachhaltigkeitsleistung (GreenSign „Level 1“ bis „Level 5“) einzigartig. Wir ermöglichen so jedem Hotelier den Zugang zu einem fundierten Nachhaltigkeitssystem und darüber hinaus die Möglichkeit, Nachhaltigkeitsaktivitäten weiter auszubauen und Betriebsprozesse effizient zu optimieren. Unterstützung bietet InfraCert dabei auf vielfältige Weise – persönliche, durch Schulungen, Audits oder Synergietage als interdisziplinäre Dialogplattform mit Referaten.

Die Grundlage für das Zertifizierungsprogramm bilden sieben Kernbereiche für nachhaltiges Wirtschaften und umfassen:

  • Management und Kommunikation
  • Umwelt (Energie, Wasser und Abfall)
  • Einkauf
  • Regionalität
  • Qualitätsmanagement und nachhaltige Entwicklung
  • Soziale Verantwortung
  • Wirtschaftliche Verantwortung

DEHOGA Thüringen-Mitgliedsunternehmen erhalten eine Preisnachlass auf den Zertifizierungspreis.

Alle Informationen erhalten Sie unter http://www.infracert.de/

 

PM 21/2017 GreenSign Nachhaltigkeitszertifizierung Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt

Erfurt, 07.09.2017 / Der Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt setzt immer mehr auf Nachhaltigkeit und hat dafür das Nachhaltigkeitssiegel  GreenSign mit dem Level 3 von InfraCert – Institut für nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie - erhalten. Der Hotelpark setzt sehr auf Regionalität, engagiert sich sozial und es wird durch eine Investition in die Digitalisierung zu einer besseren Energieeffizienz hingearbeitet.  So wurden in allen Zimmern neue intelligente Thermostate eingebaut, die mit dem Hotelprogramm verbunden sind und worüber die Temperatur in den Hotelzimmern gesteuert wird. In den Zimmern, die nicht belegt sind, wird automatisch die Raumtemperatur nach unten geregelt und bevor der Gast anreist auf eine angenehme Willkommenstemperatur hochgeschaltet. „Damit punkten wir sehr bei unseren Gästen“, so Sebastian Rögner, Geschäftsführer vom Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt. „Die Tablets in den Zimmern ersetzen viele Printprodukte und dienen daher auch der Ressourcenschonung und das ist nur ein Beispiel, woran wir tagtäglich arbeiten.“ Für Rögner stehen Innovation und Nachhaltigkeit voll und ganz im Vordergrund.

weiterlesen...

Ihre Ansprechpartnerin für den Rahmenvertrag beim DEHOGA Thüringen

Margitta Denner

Margitta Denner

Telefon 0361 / 5907820

Kontakt