Berndt Bio Energy

Neue Gewerbeabfallverordnung zum 01. August 2017 in Kraft

Die Verordnung betrifft alle Erzeuger von gewerblichen Abfällen, somit also auch alle gastgewerblichen Betriebe.  Grundsätzlich sollen Abfälle getrennt gesammelt werden.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Berndt Bio Energy

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, mit der Natur und ihren Ressourcen verantwortungs- und respektvoll umzugehen. Aus diesem Grund sehen wir es als unsere Aufgabe, Nebenprodukte aus der Schlacht- und Lebensmittelproduktion zu Erzeugnissen aufzubereiten, die für die Verwendung als regenerative Energie bestimmt sind.

Wir sammeln Speisereste, Restaurantfette, Altspeiseöle und -fette, Abfälle aus der Lebensmittelproduktion, Fettabscheider-Inhalte sowie Schlachtnebenprodukte der Kategorie III bei unseren Kunden ein und verarbeiten diese an unseren Kat. III-Spezialbetrieben Oberding und Wünschendorf zu Ausgangserzeugnissen für Futtermittel, die Biodieselherstellung oder zu Gärsubstrat für die Verstromung in Biogasanlagen. Zusätzlich zur Fettabscheider-Entleerung führen fachkundige Mitarbeiter, mit entsprechender Ausrüstung, auch die nach DIN 4040-100 vorgeschriebene Sachkundeprüfung und Generalinspektion inklusive Dichtheitsprüfung durch.  Diese Aufgabe erfüllen wir von der Auftragsannahme über die Einholung und Verarbeitung bis hin zur Lagerung der Endprodukte – alles aus einer Hand. Somit sind wir nicht an andere Unternehmen gebunden und können dadurch stets flexibel handeln und reagieren.

Zu unserem Kundenstamm zählen Gaststätten, Lebensmittelbetriebe, Großkantinen, Krankenhäuser, Altenheime, Imbissstände sowie Schlacht- und Zerlegebetriebe, die wir nach vereinbarten regelmäßigen Terminen oder auf Einzelmeldungen hin anfahren.

Als Entsorgungsfachbetrieb sorgen wir für eine hygienische, wirtschaftliche und schnelle Verwertung Ihrer Abfälle und gewährleisten für unsere Kunden Zuverlässigkeit und hohe Qualitätsstandards.

Leitfaden für die Aufbewahrung, Entsorgung und Verwertung von Speiseresten (Kat. 3) - Zur Verwertung von Küchen- und Speiseabfällen, sowie Lebensmittelabfällen aus Gaststätten, Imbissbetrieben, Gemeinschaftsverpflegungen und Einzelhandel.

DEHOGA Thüringen Mitglieder erhalten 2 Prozent Vergünstigungen auf alle Dienstleistungen.

Leistungsportfolio:

Speisereste-Entsorgung Kipp- und Tauschsystem

Entsorgung tierischer Nebenprodukte im Kipp-Tauschsystem

Altspeisefett-Entsorgung im Tauschsystem

Fettabscheider-Entleerung

Generalinspektion inkl. Dichtheitsprüfung

Sachkundeprüfung

 

Nutzen Sie unser Rundum-sorglos-Paket. Für die Zerkleinerung Ihrer Speisereste haben wir einen Rahmenvertrag mit der Firma Avermann geschlossen. Mehr erfahren Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin für den Rahmenvertrag beim DEHOGA Thüringen

Margitta Denner

Margitta Denner

Telefon 0361 / 5907820

Kontakt