Gastgeber des Jahres

Mit diesem Branchenpreis werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße um das Gastgewerbe verdient gemacht haben.  Die Auszeichnung gilt einer persönlichen unternehmerischen Leistung, die der Branchenprofilierung dient, von bedeutendem Einfluss für die Entwicklung der Branche und langfristig erfolgreich abgesichert ist.

Der Preis wird gefördert vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, dem DEHOGA Thüringen und verschiedenen Industriepartnern.

Die Ehrung erfolgt als Vorveranstaltung im Rahmen des „Gastronomen Silvester“ im Erfurter Kaisersaal (Termin folgt).

Wettbewerbsbedingungen

Geehrt werden sollen Unternehmerpersönlichkeiten, die selbständig bzw. als beherrschender Gesellschafter eines Unternehmens das wirtschaftliche Risiko ihres Unternehmens tragen.

Die Unternehmerpersönlichkeiten müssen im Thüringer Tourismus tätig sein. 

Die Teilnahme ist nicht an eine Mitgliedschaft im DEHOGA Thüringen gebunden. 

Vorschlagsberechtigt ist die unabhängige Jury, die aus 7 zu benennenden Vertretern der Projektträger besteht sowie Dritte, die ein Unternehmen wettbewerbswürdig finden. Außerdem kann sich ein Unternehmen auch selbst für den Preis bewerben.

Dabei kann in drei Kategorien jeweils ein Preis vergeben werden:

Gastronomie //  Hotellerie // Nachwuchs // Mutmacher in der Coronazeit

Die Bewerbung senden Sie bis zum 15. November 2020 per Mail unter dem Stichwort "Gastgeber des Jahres 2020" an margitta.denner@remove-this.dehoga-thueringen.de.