Gastgeber des Jahres

Mit diesem Branchenpreis werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße um die Hotellerie/Gastronomie verdient gemacht haben.  Die Auszeichnung gilt einer persönlichen unternehmerischen Leistung, die der Branchenprofilierung dient, von bedeutendem Einfluss für die Entwicklung der Branche und langfristig erfolgreich abgesichert ist. Die Kriterien für die Auswahl der Preisträger sind der erkennbare Wille zur Kontinuität, der Mut zum Risiko, Innovationsfreude und nachweislich nachhaltiger wirtschaftlicher Erfolg.

Wettbewerbsbedingungen

Geehrt werden sollen Unternehmerpersönlichkeiten, die selbständig bzw. als beherrschender Gesellschafter eines Unternehmens das wirtschaftliche Risiko ihres Unternehmens tragen.

Die Unternehmerpersönlichkeiten müssen im Thüringer Tourismus tätig sein. 

Die Teilnahme ist nicht an eine Mitgliedschaft im DEHOGA Thüringen gebunden. 

Vorschlagsberechtigt ist die unabhängige Jury, die aus 7 zu benennenden Vertretern der Projektträger besteht sowie Dritte, die ein Unternehmen wettbewerbswürdig finden. Außerdem kann sich ein Unternhemen auch selbst für den Preis bewerben.

Dabei kann in drei Kategorien jeweils ein Preis vergeben werden:

Gastronomie  //  Hotellerie | Tourismus  //  Innovation

Die Bewerbung senden Sie bis zum 15. November 2019 per Mail unter dem Stichwort "Gastgeber des Jahres 2019" an margitta.denner@remove-this.dehoga-thueringen.de.

 

 

Gastgeber des Jahres 2018

Erfurt, 04. Januar 2019 / Zum traditionellen Jahreswechsel traf sich gestern die Thüringer Gastronomie- und Hotelleriebranche zum Gastronomen-Silvester im Erfurter Kaisersaal. Bereits zum dritten Mal fand in die Ehrung der „Gastgeber des Jahres“ statt. Dieses Jahr erfolgte die Preisverleihung vor dem eigentlichen Gastronomen-Silvester im Kleinen ehrwürdigen Rahmen.

Der Preis wird gefördert vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, dem DEHOGA Thüringen und verschiedenen Industriepartnern. Geehrt werden dabei Unternehmerpersönlichkeiten im Gastgewerbe des Freistaates, die sich durch besondere Leistungen, innovative Konzepte und Ideen in der Branche als Hauptleistungsträger im Tourismus, auszeichnen. Sie sollen beispielgebend sein und als Motivation für Qualität, Innovation und Service in der Dienstleistungsbranche stehen.

Die Preisträger in drei Kategorien für den „Gastgeber des Jahres 2018“ sind:

Thüringer Hotelier – Olaf Seibicke – Hotel der Lindenhof

Thüringer Gastronom – Karsten Rau – Westernrestaurant LASSO

Thüringer Innovation – Sebastian Rögner - HOTELPARK STADTBRAUEREI ARNSTADT

Gastgeber des Jahres 2017

Erfurt, 04. Januar 2018 / Zum traditionellen Jahreswechsel traf sich am 3. Januar 2018 die Thüringer Gastronomie- und Hotelleriebranche zum Gastronomen-Silvester im Erfurter Kaisersaal.

Die Preisträger in drei Kategorien für den „Gastgeber des Jahres 2017“ sind:

„Thüringer Hotelier 2017“
Falk Neubeck, Aparthotel Am Rennsteig in Wurzbach

„Thüringer Gastronom 2017“
Stefan Schwarzer, Rittergut Positz in Oppurg

„Thüringer Innovation 2017“
Bernd Jahn, Freizeit- und Erholungspark Possen in Sondershausen

Erstmals wird neben den benannten Kategorien der „Ehrenpreis 2017“ verliehen. Hier stehen herausragende Leistungen, jahrzehntelanges Engagement im Thüringer Tourismus sowohl im Haupt- als auch im Ehrenamt im Mittelpunkt.

„Thüringer Ehrenpreis 2017“
Peter Henzel, Romantik Hotel Sächsischer Hof in Meiningen

Gastgeber des Jahres 2016

Erfurt, 4. Januar 2017 / Zum besonderen Jahreswechsel traf sich gestern  die Thüringer Gastronomie- und Hotelleriebranche zum traditionellen Gastronomen-Silvester im Erfurter Kaisersaal.

Einen Höhepunkt des Abends stellte die Ehrung der Besten der Besten aus der Thüringer Gastgewerbebranche dar. Der Preis „Gastgeber des Jahres“ wird gefördert vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, dem DEHOGA Thüringen und verschiedenen Industriepartnern. Geehrt werden dabei Unternehmerpersönlichkeiten im Gastgewerbe des Freistaates, die sich durch besondere Leistungen, innovative Konzepte und Ideen in der Branche als Hauptleistungsträger im Tourismus, auszeichnen. Sie sollen beispielgebend sein und als Motivation für Qualität, Innovation und Service in der Dienstleistungsbranche stehen.

Die Thüringer Gastgeber des Jahres 2016! wurden in drei Kategorien vergeben:

 1. Thüringer Hotelier des Jahres 2016
Spa & Golf Resort Weimarer Land Blankenhain

 2. Thüringer Gastronom des Jahres 2016
Magdalenengut-Restaurant Lenchen

 3. Beste Innovation des Jahres 2016
Landhotel „Zur grünen Kutte“ Rhöner Sternenwagen