DEHOGA Thüringen

Herzlich Willkommen bei Ihrem DEHOGA-Thüringen

Der DEHOGA Thüringen ist der Berufsverband der Gastronomen und Hoteliers. Er kämpft gegen Bürokratie, ungerechte Steuern und hohe Gebühren. Der DEHOGA setzt sich für das Ansehen des Gastgewerbes ein und wirbt für die Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie. Als Vertreter Unternehmer im Gastgewerbe handelt der DEHOGA Tarifverträge aus.

Rundmail vom 15.06.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in den vergangenen Tagen häuften sich die Fragen bzgl. Maskentragen der Mitarbeiter im Außenbereich.

Grundsätzlich ist zu erwarten das in den nächsten Tagen eine Entscheidung bezüglich Masken im Außenbereich kommt- wir empfehlen...

weiterlesen...

PM 09/2021 Gastgewerbe braucht endlich Klarheit – Hotels und Restaurants sollen ab 4. Juni öffnen

Erfurt, 28.05.2021 / „Nicht akzeptabel – um es noch sehr freundlich zu sagen“, charakterisiert Mark A. Kühnelt, Präsident des DEHOGA Thüringen e.V., die derzeitige Diskussion um die neue Thüringer Corona Verordnung. „Es kann gerade nicht sein, dass alle anderen Bundesländer lockern und Thüringen die restriktivsten Regeln beschließen und diese bis Ende Juni zementieren will.“

weiterlesen...

Aktuelle Thüringer Verordnung

Die jeweils aktuell gültigen Corona-Verordnungen finden Sie unter:

https://www.tmasgff.de/covid-19/rechtsgrundlage

Weitere Informationen dazu unter:

https://www.tmasgff.de/covid-19

Zusätzlich können die kreisfreien Städte und die Landkreise je nach Infektionsgeschehen lokale Allgemeinverfügungen erlassen. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt auf den Internetseiten der jeweiligen Städte bzw. Landkreise.

Gästedatenerfassung digital mit DARFICHREIN

Gemäß §3 Abs. 4 der aktuellen Thüringer Corona-Verordnung sind die Unternehmer verpflichtet, nachfolgende Gästedaten zu erfassen:

Name, Vorname
Wohnanschrift oder Telefonnummer
Dateum, Beginn und Ende der jeweilogen Anwesenheit.

Die Gästeliste ist hierbei so zu führen und  zu verwahren, dass Dritte sie nicht einsehen können, zudem sind die Daten nach Ablauf eines Monats zu vernichten.

Die Erfassung, Aufbewahrung und Bearbeitung der Kontaktdaten kann auch durch browserbasierte Webanwendungen oder Applikationen erfolgen.

weiterlesen...