DEHOGA Thüringen

Herzlich Willkommen bei Ihrem DEHOGA-Thüringen

Der DEHOGA Thüringen ist der Berufsverband der Gastronomen und Hoteliers. Er kämpft gegen Bürokratie, ungerechte Steuern und hohe Gebühren. Der DEHOGA setzt sich für das Ansehen des Gastgewerbes ein und wirbt für die Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie. Als Vertreter Unternehmer im Gastgewerbe handelt der DEHOGA Tarifverträge aus.

Pressekonferenz IHK Erfurt und DEHOGA Thüringen

Heute präsentierten die IHK Erfurt und der DEHOGA Thüringen gemeinsam die angespannte Lage des Thüringer Gastgewerbes auf Basis der Konjunktur- und Blitzumfragen.  War der Sommer 2021 noch von Hoffnung aufgrund des gestiegenen Inlandstourismus geprägt, stellt sich nun die Lage als angespannt und geschäftsbedrohend dar.

Die Ausführungen finden Sie in der vollständigen PK-Präsentation hier verlinkt.

Rundmail vom 24.11.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am späten Nachmittag wurde nun die aktuelle Thüringer Verordnung veröffentlicht, die nun heute 23.59 Uhr in Kraft tritt.

Die Verordnung finden Sie hier: https://www.tmasgff.de/fileadmin/user_upload/Gesundheit/COVID-19/Verordnung/20211124_ThuerSARS-CoV-2-IfS-MassnVO.pdf

Die Maßnahmen im Überblick finden Sie unter: TMASGFF: Aktuelle Maßnahmen

Bereits gestern haben wir mit einer Pressemitteilung unseren Unmut kundgetan. Diese finden unter PM 14/2021 - Dehoga Thüringen (dehoga-thueringen.de)

Auf Grundlage der nun veröffentlichten Verordnung haben wir den FAQ-Katalog entsprechend angepasst und auch Ihre Fragen der letzten Tage eingearbeitet.

weiterlesen...

PM 14/2021 Sperrstunde für 2G-Gäste realitätsfremd

Erfurt, 23.11.2021 / „Mit den heute verkündeten Maßnahmen, welche zu weiteren massiven Einschränkungen im Gastgewerbe führen, wird die Öffnung der gastgewerblichen Betriebe und die Erzielung von dringend notwendigen Umsatz immer schwieriger und betriebswirtschaftlich in vielen Fällen nicht mehr darstellbar. Wenn die Betriebe des Gastgewerbes wieder ein Sonderopfer bringen müssen brauchen wir entsprechende weitere massive finanzielle Unterstützung.“, so Mark Kühnelt, Präsident des DEHOGA Thüringen e.V.

weiterlesen...

Rundmail vom 18.11.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Laufe des Tages haben folgende Kreise und Städte die Muster-Allgemeinverfügung zu 100 Prozent umgesetzt.

Einige Landkreise und kreisfreien Städte haben noch die Möglichkeit bei der Testpflicht für Beschäftigte neben des PCR-Tests andere Tests zugelassen. Welche Tests für Ihren jeweiligen Landkreis gelten, lesen Sie bitte direkt in der für Sie geltenden Allgemeinverfügung:

weiterlesen...

PM 13/2021 Delegierten des DEHOGA Thüringen fordern Klarheit und Unterstützung für das Gastgewerbe – PCR-Tests für Mitarbeiter nicht umsetzbar

Erfurt, 17.11.2021 / „Schon wieder gibt es massive Einschränkungen in allen Betrieben des Gastgewerbes im Freistaat. Im Grundsatz begrüßen wir klare Regelungen, welche dem Ziel der Pandemiebekämpfung dienen, ausdrücklich. Aber nach 20 Monaten Pandemie ist es mehr als enttäuschend, wenn nach Monaten der Schließung, die chaotischen Verordnungsregelungen mit 22 teilweise unterschiedlichen Allgemeinverfügungen in den Landkreisen und kreisfreien Städten, wo kaum jemand durchsehen kann, nunmehr ohne erkennbaren Plan, wieder solche massiven Einschränkungen getroffen werden, die im Ergebnis zur faktischen Unmöglichkeit eines Betriebes im Gastgewerbe und der Veranstaltungswirtschaft führen.“, so Mark A. Kühnelt der Präsident des DEHOGA Thüringen e.V.

weiterlesen...

Mark A. Kühnelt als Präsident des DEHOGA Th+ringen e.V. bestätigt

Erfurt, 17.11.2021 / Heute tagte die Delegiertenversammlung, als höchstes Gremium des DEHOGA Thüringen e.V. im DEHOGA Thüringen KOMPETENZZENTRUM. Nach vier Jahren Amtszeit wurde in diesem Rahmen das Verbandspräsidium des Unternehmerverbandes des Thüringer Gastgewerbe neu gewählt.

weiterlesen...

Rundmail vom 16.11.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach der angekündigten Kabinettssitzung zur Fortführung und Ausweitung der Corona-Maßnahmen gab unser Ministerpräsident Bodo Ramelow gemeinsam mit Gesundheitsministerin Werner und Innenminister Mayer eine Regierungspressekonferenz gegeben.

Die Pressekonferenz finden Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=-hCn0r7tVuA

Die beschlossenen 2G-Maßnahmen in Thüringen zur Eindämmung der Corona-Pandemie finden Sie unter: AV_2G_Kab_20211116_NACH_Kabinett.pdf (landesregierung-thueringen.de)

weiterlesen...

PM 11/2021 Stimmung im Gastgewerbe im Sinkflug – Aussagen der Ministerin Werner sind nicht akzeptabel

Erfurt, 11.11.2021 / „Ich blicke jetzt gar nicht mehr durch.“, so die Aussage einer Thüringer Restaurantbetreiberin bezüglich der aktuellen Corona-Maßnahmen im Gastgewerbe.

Die Thüringer Corona-Verordnung wird in allen Landkreisen und kreisfreien Städten, durch teilweise unterschiedliche Allgemeinverfügungen verschärft, sodass ein Flickenteppich von aktuell 22 derartigen regionalen Verfügungen gilt, wovon allein in dieser Woche, bislang sieben geändert wurden.

70 Prozent der Thüringer gastgewerblichen Betriebe, so eine aktuelle Umfrage des DEHÒGA Thüringen, wenden die 3G-Regelung an.

weiterlesen...

Aktuelle Thüringer Verordnung

Die jeweils aktuell gültigen Corona-Verordnungen finden Sie unter:

TMASGFF: Verordnung

Weitere Informationen dazu unter:

https://www.tmasgff.de/covid-19

Zusätzlich können die kreisfreien Städte und die Landkreise je nach Infektionsgeschehen lokale Allgemeinverfügungen erlassen. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt auf den Internetseiten der jeweiligen Städte bzw. Landkreise.

Gästedatenerfassung digital mit DARFICHREIN

Gemäß §3 Abs. 4 der aktuellen Thüringer Corona-Verordnung sind die Unternehmer verpflichtet, nachfolgende Gästedaten zu erfassen:

Name, Vorname
Wohnanschrift oder Telefonnummer
Dateum, Beginn und Ende der jeweilogen Anwesenheit.

Die Gästeliste ist hierbei so zu führen und  zu verwahren, dass Dritte sie nicht einsehen können, zudem sind die Daten nach Ablauf eines Monats zu vernichten.

Die Erfassung, Aufbewahrung und Bearbeitung der Kontaktdaten kann auch durch browserbasierte Webanwendungen oder Applikationen erfolgen.

weiterlesen...