DEHOGA Thüringen

Newsletter vom 23.02.2024

Auf der didacta im Gespräch / Sieger Tellertalente / Hinweisgeberschutz - die Lösung / Seminar Kalkulation

23.02.2024 als Download

PM 03/2024 Berufsschule des DEHOGA Thüringen holt Sieg bei mitteldeutschem Azubi-Wettbewerb „Tellertalente“

Erfurt, 23.02.2024 / Berufsschulen vermitteln Wissen und Orientierung. Sie sind neben Lern- und Erfahrungsraum aber vor allem eines: Kreative Stätten. Talentschmieden. Wie viel Talent, Kreativität und Gespür fürs Detail in den Azubis der Berufsschulen steckt, zeigt der vom Landesverband der Köche Mitteldeutschland (LVMD) neu initiierte Wettbewerb „Tellertalente“. Dieser ging im Herbst 2023 erstmalig unter dem Motto „Winterliches Gemüse ist der Star auf dem Teller“ an den Start.

weiterlesen...

Beherbergungssteuer Erfurt - Anwort von der Stadtverwaltung

Kurz vor Weihnachten überraschte es die Erfurter Beherbergungsbertiebe mit der Satzungsänderung der Beherbergungssteuer auch für Geschäftsreisende ab 01.01.2024. Ihr DEHOGA Thüringen wandte sich an der Oberbürgermeister sowie an das zuständige Dezernat Finanzen, Wirtschaft und Digitalisierung.

Heute erreichte uns ein Antwortschreiben vom Beigeordneten Steffen Linnert, der den Werdegang und die fehlende Kommunikation erklärt und begründet. Das komplette Schreiben lesen Sie hier.

PM 01/2024 Neujahrsinterview mit Mark Kühnelt – DEHOGA Thüringen Präsident

Erfurt, 02.01.2024 / Lieber Herr Kühnelt zum neuen Jahr die besten Wünsche, vor allem Gesundheit und geschäftliche Erfolge. Wo sehen Sie die aktuellen Herausforderungen für das Gastgewerbe im Freistaat zum Beginn des Jahres 2024?

Zunächst möchte ich allen Kolleginnen und Kollegen alles erdenklich Gute für das Jahr 2024 wünschen, möge es ein gesundes und gutes Jahr werden.

weiterlesen...

Kaum zu glauben – Landeshauptstadt Erfurt erweitert die Bettensteuer auf Geschäftsreisende

Die Bettensteuer ist eine zusätzliche bürokratische und finanzielle Belastung für unsere Branche und die Mitarbeiter sowie natürlich auch für unsere Gäste.

Die Landeshauptstadt Erfurt hatte seinerzeit bei der Einführung der Bettensteuer, welche Kultur- und Tourismusförderabgabe genannt wurde, nicht nur handwerkliche Fehler gemacht. Im Jahr 2011 wurde sie gegen den Widerstand der Branche eingeführt und galt seitdem für alle Übernachtungen welche nicht geschäftlich veranlasst waren. Die Einführung war alles andere als einfach, gab es doch umfassende Diskussionen der Gäste, welche nicht in den Amtsstuben, sondern an den Hotelrezeptionen stattgefunden haben. Die Umstellung der Systeme von Buchung bis Abrechnung war seinerzeit alles andere als einfach. Die öffentliche Diskussion war umfassend.

weiterlesen...

Umstellung der Umsatzsteuer 2024

Wir haben gekämpft und alles gegeben, damit die ermäßigte Mehrwertsteuer auf Speisen in der Gastronomie erhalten bleibt. Es gab ein Versprechen des Bundeskanzlers Scholz, der im Wahlkampf ausführte „.. das schaffen wir nie wieder ab“ sowie des Finanzministers Lindner, der explizit Steuererhöhungen ausgeschlossen hat. Leider waren diese Versprechen nichts wert und wir müssen im Gastgewerbe die erhöhte Umsatzsteuer auf Speisen zum 01.01.2024 wieder realisieren.

Dazu gibt es eine Reihe von Detailfragen, wie dies umzusetzen ist und insbesondere wie die Umsätze in der Silvesternacht umsatzsteuerlich zu behandeln sind.

weiterlesen...

Finale Mail Mehrwertsteuer an Bodo Ramelow

Mit Blick aus die Sitzung des Vermittlungsausschusses zwischen Bundesrat und Bundestag bezüglich des Wachstumschancengesetzes haben wir uns erneut an unseren Ministerpräsidenten Bodo Ramelow gewandt. Wir haben noch einmal die Tragweite der angekündigten Anhebung auf 19 Prozent verdeutlicht und um finale Unterstützung gebeten.

​​​​​​​Die vollständige Mail finden Sie hier.

Thüringer Gastgewerbe blickt auf umsatzstarken Sommer zurück, Ausblick gedämpft

Zur gemeinsamen Pressekonferenz trafen sich heute der DEHOGA Thüringen und die IHK Erfurt. Im Fokus stand der Rückblick Sommer 2023 und der Ausblick und die Erwartungen für 2024.

Die Pressemeldung der IHK Erfurt finden Sie hier verlinkt.

Die Ergebnisse der Konjunkturumfrage finden Sie hier.

Die Präsentation des DEHOGA Thüringen finden Sie hier verlinkt.

PM 11/2023 Neue Auszubildende im Thüringer Gastgewerbe – Schulstart im KOMPETENZZENTRUM

Erfurt, 16. Oktober 2023 / Zum neuen Ausbildungsjahr 2023/2024 starteten im DEHOGA Thüringen KOMPETENZZENTRUM sechs Klassen in den gastgewerblichen Berufen ihre Ausbildung.

Damit beginnen 164 Auszubildende ihren Berufsschulunterricht im DEHOGA Thüringen KOMPETENZZENTRUM, der Berufsschule des DEHOGA Thüringen. Aktuell starten dabei Auszubildende aus 17 Nationen.

weiterlesen...