DEHOGA Thüringen

Herzlich Willkommen bei Ihrem DEHOGA-Thüringen

Der DEHOGA Thüringen ist der Berufsverband der Gastronomen und Hoteliers. Er kämpft gegen Bürokratie, ungerechte Steuern und hohe Gebühren. Der DEHOGA setzt sich für das Ansehen des Gastgewerbes ein und wirbt für die Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie. Als Vertreter Unternehmer im Gastgewerbe handelt der DEHOGA Tarifverträge aus.

Rundmail vom 18.02.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben hat das Thüringer Gesundheitsministerium die neue Corona-Verordnung veröffentlicht. Diese soll bis 15. März gelten und damit eine Woche länger als zunächst erwartet.

Neue Thüringer Verordnung veröffentlicht
Lesefassung: Dritte Thüringer Verordnung über außerordentliche Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus (tmasgff.de)


Aktuelles zur November- und Dezemberhilfe
Ab sofort ist es möglich, Anträge auf November-/Dezemberhilfe bis zu einer Höhe von insgesamt 2 Mio. Euro (1,8 Mio. Euro Kleinbeihilfe, 200.000 Euro De-Minimis) zu stellen.

weiterlesen...

Thüringer Verordnung ab 19.02.2021

Die neue Corona-Sonderverordnung tritt am 19.02.2021, in Kraft. Mit dieser Verordnung wird der Bund-Länder-Beschluss umgesetzt. Die Maßnahmen gelten bis 15.03.2021.

https://www.tmasgff.de/covid-19/rechtsgrundlage

 

Weitere Informationen dazu unter:

https://www.tmasgff.de/covid-19

Zusätzlich können die kreisfreien Städte und die Landkreise je nach Infektionsgeschehen lokale Allgemeinverfügungen erlassen. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt auf den Internetseiten der jeweiligen Städte bzw. Landkreise.

PM 05/2021 Existenzangst im Thüringer Gastgewerbe steigt weiter – aktuelle Umfrageergebnisse

Erfurt, 15.02.2021 / Die Unternehmer im Thüringer Gastgewerbe sind maßlos enttäuscht und haben kein Verständnis dafür, dass seitens der Politik keinerlei Perspektive für die Wiederöffnung gegeben wird und stattdessen die öffentlichen Diskussionen über ausfallenden Osterurlaub und „Sitzen im Biergarten im Sommer“ geführt werden.

weiterlesen...

Rundmail vom 05.02.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Re-Start im Tourismus – Wir brauchen dringend Perspektive“, titelte heute der DEHOGA Thüringen in seiner Pressemeldung.

Perspektiven schaffen: Leitlinien des DEHOGA für den Re-Start des Gastgewerbes
Gemeinsam haben der DEHOGA Bundesverband und die DEHOGA Landesverbände in den vergangenen Tagen Leitlinien für den Re-Start des Gastgewerbes erarbeitet und diese heute an die Politik adressiert. Darin fordern wir von der Politik insbesondere:

  • Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung intensivieren: Es muss unter anderem schnellstmöglich sichergestellt werden, dass alle Mitbürger, die sich impfen lassen wollen, dies auch können und die Beschäftigten in Gastronomie und Hotellerie in den Zeitplan der Umsetzung der Impfstrategie aufgenommen werden. Die Corona-Teststrategie muss ausgebaut und die digitale und personelle Ausstattung der Gesundheitsämter verbessert werden.

weiterlesen...

IHK Erfurt und Dehoga e.V. fordern eine Perspektive für die Fachkräftesicherung im Thüringer Gastgewerbe

Unternehmen im Thüringer Hotel- und Gaststättengewerbe sind aktuell zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit komplett geschlossen. Viele Arbeits- und Ausbildungsplätze sind massiv bedroht und die Zahlen von Bewerbern und zukünftigen Fachkräften drohen einzubrechen. Die Industrie- und Handelskammern (IHK) Erfurt und der DEHOGA Thüringen e.V. fordern jetzt eine Perspektive für die Fachkräftesicherung im Thüringer Gastgewerbe. Dies hat letztlich auch langfristige Auswirkungen auf die Qualität Thüringens als Tourismusstandort.

weiterlesen...

Gästedatenerfassung digital mit DARFICHREIN

Als Gastronomen sind Sie bekanntermaßen aufgefordert, eine Gästeliste mit Name und Kontaktdaten von allen Personen sowie dem Zeitraum des Aufenthalts zu führen, um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten Corona-Falles zu ermöglichen. Die Gästeliste ist hierbei so zu führen und  zu verwahren, dass Dritte sie nicht einsehen können, zudem sind die Daten nach Ablauf eines Monats zu vernichten.

Unsere DEHOGA-Kollegen vom Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband haben nun ein digitales Tool entwickelt, dass Ihnen diesen Prozess erheblich vereinfacht. Wir danken dem DEHOGA Bayern an dieser Stelle sehr, dass auch wir Thüringer mitmachen können.

weiterlesen...

ADAC und DEHOGA Thüringen zertifizieren gemeinsam erstes „Motorradfreundliches Hotel“ in Thüringen

Überdachte Abstellmöglichkeiten, Trockenräume, sichere Stellplätze und Tourenvorschläge für die Umgebung – diese und noch viele weitere Serviceangebote finden Motorradfahrer im Hotel-Restaurant "Thüringer Hof" in Bad Frankenhausen/Kyffhäuser. Das 3-Sterne-Haus im idyllischen Stadtzentrum gelegen ist das erste Hotel in Thüringen, das nach Prüfung durch den DEHOGA Thüringen und den ADAC Hessen-Thüringen offiziell als „Motorradfreundliches Hotel“ in Thüringen ausgezeichnet wurde. Die Übergabe des Schildes und der Urkunde an Gordon Keiling, Hotelchef des Thüringer Hofs, fand vor Ort mit Roland Geiling, Vorstand für Freizeit, Reise und Tourismus des ADAC Hessen-Thüringen und Dirk Ellinger, Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Thüringen statt.

weiterlesen...