DEHOGA Thüringen

Herzlich Willkommen bei Ihrem DEHOGA-Thüringen

Der DEHOGA Thüringen ist der Berufsverband der Gastronomen und Hoteliers. Er kämpft gegen Bürokratie, ungerechte Steuern und hohe Gebühren. Der DEHOGA setzt sich für das Ansehen des Gastgewerbes ein und wirbt für die Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie. Als Vertreter Unternehmer im Gastgewerbe handelt der DEHOGA Tarifverträge aus.

Rundmail vom 2.12.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

heute Nachmittag endete die zweite Ministerpräsidentenkonferenz in dieser Woche. Dazu nahm Ministerpräsident Bodo Ramelow anschließend Stellung. Das Pressestatement finden Sie unter https://youtu.be/OYuh9Ixzh1o

Die aktuellen Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz finden Sie beigefügt. Viele nun bundeseinheitlichen Regelungen werden bereits im Freistaat mit der aktuellen Thüringer Verordnung umgesetzt. So z.B. 2G im Einzelhandel und in Gaststätten und touristischen Hotelaufenthalten.

Herr Ramelow schloss jedoch nicht aus...

weiterlesen...

PM 15/2021 NGG verweigert 22,1 prozentiges Tariferhöhungspaket

Erfurt, 29.11.2021 / „Ich finde es mehr als schade und unverantwortlich, dass die Gewerkschaft NGG in der heutigen Tarifverhandlungsrunde ein Tariflohnerhöhungspaket des DEHOGA Thüringen mit 22,1 Prozent für insgesamt 36 Monate als inakzeptabel ablehnt. So sah dies beispielsweise eine erste Erhöhung zum 01.01.2022 in Höhe von 10 Prozent vor. Allein für das Jahr 2022 haben wir 18,1 Prozent Gehaltserhöhung für alle Vergütungsgruppen in drei Stufen angeboten.“, zeigt sich Mark A. Kühnelt, Präsident des DEHOGA Thüringen, sprachlos.

weiterlesen...

Mark A. Kühnelt als Präsident des DEHOGA Th+ringen e.V. bestätigt

Erfurt, 17.11.2021 / Heute tagte die Delegiertenversammlung, als höchstes Gremium des DEHOGA Thüringen e.V. im DEHOGA Thüringen KOMPETENZZENTRUM. Nach vier Jahren Amtszeit wurde in diesem Rahmen das Verbandspräsidium des Unternehmerverbandes des Thüringer Gastgewerbe neu gewählt.

weiterlesen...

Aktuelle Thüringer Verordnung

Die jeweils aktuell gültigen Corona-Verordnungen finden Sie unter:

TMASGFF: Verordnung

Weitere Informationen dazu unter:

https://www.tmasgff.de/covid-19

Zusätzlich können die kreisfreien Städte und die Landkreise je nach Infektionsgeschehen lokale Allgemeinverfügungen erlassen. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt auf den Internetseiten der jeweiligen Städte bzw. Landkreise.

Gästedatenerfassung digital mit DARFICHREIN

Gemäß §3 Abs. 4 der aktuellen Thüringer Corona-Verordnung sind die Unternehmer verpflichtet, nachfolgende Gästedaten zu erfassen:

Name, Vorname
Wohnanschrift oder Telefonnummer
Dateum, Beginn und Ende der jeweilogen Anwesenheit.

Die Gästeliste ist hierbei so zu führen und  zu verwahren, dass Dritte sie nicht einsehen können, zudem sind die Daten nach Ablauf eines Monats zu vernichten.

Die Erfassung, Aufbewahrung und Bearbeitung der Kontaktdaten kann auch durch browserbasierte Webanwendungen oder Applikationen erfolgen.

weiterlesen...